Infrastructure Engineer (m/w/d) mit Fokus auf Cyber Security

Stellen-ID:  56846
Standort: 

Wien, AT

Karrierestufe:  Experte
Fachbereich:  IT
Beschäftigungstyp:  Festanstellung
Karrierestufe: 

Octapharma ist auf die Entwicklung und Herstellung von hochreinen Arzneimitteln aus menschlichem Blutplasma spezialisiert. Als Teil eines Familienunternehmens ist Octapharma Wien nicht nur der größte Produktions-, sondern auch ein erfolgreicher Forschungsstandort der Octapharma Gruppe. Da unser Standort laufend wächst, suchen wir ab sofort zur Verstärkung unseres Teams:

 

Ihre neuen Herausforderungen, die Sie begeistern:

 

  • Entwickeln und implementieren von Strategien zur Behebung von Vulnerabilities und Security-Incidents in unserer IT- und OT-Infrastruktur
  • Durchführen von Security-Patching und Konfigurationsänderungen, in Zusammenarbeit mit exter-nen Partnern und unterstützt von unserem Vulnerability Management Team
  • Laufende Kommunikation mit Systemverantwortlichen und Technologieanbietern für die Gewährleistung effektiver Sicherheitsbehebungen 
  • Halten von Schulungen sowie Unterstützung des IT-Teams bei technischen und sicherheitsrelevanten Problemstellungen
  • Anwenden von Best Practices, um die Sicherheit unserer Infrastruktur zu optimieren

 

Ihr Profil, das uns überzeugt: 

 

  • Abgeschlossene Ausbildung (HTL/FH/Uni) mit Schwerpunkt Informatik bzw. anderswertige erworbene Fachkenntnisse 
  • Ausgezeichnetes Wissen über bewährte Verfahren und Grundsätze der Cybersecurity
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im IT-Umfeld (Systementwicklung, Netzwerktechnik, IT-Infrastruktur und/oder IT-Security)
  • Solides Verständnis rund um Vulnerability Management, einschließlich von Sicherheitsbewertungs-systemen (z. B. CVSS-SIG, CVE-Mitre)
  • Vorhandene Zertifizierungen im Bereich Cybersecurity wünschenswert (z.B. ISC2 CISSP, CREST CCTIM oder CCIM, SANS)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikative, teamfähige und serviceorientierte Persönlichkeit
     


Unsere attraktiven Benefits für Sie:
 

  • Vielseitige Aufgaben in internationalem Umfeld, Flexibilität und Eigenverantwortung
  • Verlässlicher Arbeitgeber mit großzügigen Sozialleistungen und marktüblicher Bezahlung
  • Vertraute Umgebung eines Familienunternehmens mit Benefits wie Do & Co Betriebsrestaurant, außergewöhnlichen Mitarbeiter*innen-Events und vielen mehr:
     



 

 

 

Zusätzliche Informationen:
 

Das KV-Mindestbruttogehalt (Chemische Industrie) für Ihre neue Position beträgt EUR 4.157,14. Wir sind bestrebt Ihr Gehalt an Ihr Profil und Ihre Qualifikationen anzupassen, daher besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

 

Wir freuen uns über neue engagierte Mitarbeiter*innen, mit denen wir unser starkes Wachstum gemeinsam vorantreiben können, um unseren Patienten weiterhin ein besseres Leben zu ermöglichen-denn es liegt uns im Blut! Liegt es Ihnen auch im Blut? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung über unser Online-Karriereportal.

 

 

Ihr Ansprechpartner:
 

Marina Ibrahim, M.A.
Octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H.
Oberlaaer Straße 235, 1100 Wien,
T: +43 (1) 610 32 - 1308

Über Octapharma

Octapharma mit Hauptsitz in Lachen, Schweiz, ist einer der größten Hersteller von Humanproteinen weltweit und entwickelt und produziert Humanproteine aus menschlichem Plasma und menschlichen Zelllinien. 

Octapharma beschäftigt weltweit fast 12.000 Mitarbeitende, die die Behandlung von Patienten in 118 Ländern mit Produkten aus drei Therapiebereichen unterstützen: Immuntherapie, Hämatologie und Intensivmedizin.

Octapharma verfügt über sieben F&E-Standorte und fünf hochmoderne Produktionsstätten in Österreich, Frankreich, Deutschland und Schweden und betreibt mehr als 195 Plasmaspendezentren in Europa und den USA. Octapharma kann auf 40 Jahre Erfahrung in der Patientenversorgung zurückblicken.

Weitere Informationen finden Sie unter www.octapharma.com